Banner

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im Assistenz-begleiteten Wohnen zur
Betreuung von Menschen mit geringem Hilfebedarf

Selbstbestimmt leben, überall mitmachen können – und das von Anfang an: Die 560 Mitarbeiter der Lebenshilfe Südliche Weinstraße und viele ehrenamtlich Engagierte unterstützen und begleiten 1300 Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen auf ihrem individuellen Weg. Unser Angebot reicht von Inklusionskindergärten über ein Autismuszentrum bis zum Fachdienst für Assistenz und Teilhabe, von der Werkstatt bis zu Inklusionsbetrieben sowie von vielfältigen Wohnformen bis zur Tagesbetreuung.

Die Offene Hilfen gGmbH, eine Einrichtung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße, sucht ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit zur Betreuung von Menschen mit geringem Hilfebedarf in unseren Einrichtungen für „Assistenz-begleitetes Wohnen“ in Offenbach an der Queich und Umgebung. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Perspektive auf anschließend unbefristete Weiterbeschäftigung.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und weiterer geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten ohne jegliche Diskriminierungsabsicht.

Hinweis: Als Einrichtung der Eingliederungshilfe gilt seit dem 16.03.2022 für alle unsere Beschäftigten ohne Behinderung eine Impfpflicht gem. §20a IfSG.

Das macht Sie aus:

  • eine Ausbildung oder ein Studium im pädagogischen Bereich, z.B. als Heilpädagoge, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Pflegefachkraft oder Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, BA/MA Soziale Arbeit, Heilpädagogik, oder Fachkrankenpflege für die Betreuung von Menschen mit psychischen Behinderungen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • ein engagierter und selbstständiger Arbeitsstil mit Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen für die Belange der Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen sowie eine positive Einstellung zum inklusiven Auftrag der Fachdienste
  • Führerschein der Klasse B und Nutzung des eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung
  • Arbeitszeiten idealerweise in den Nachmittagsstunden ab 16:00 Uhr

Das machen Sie gerne:

  • Sie unterstützen Menschen mit geringem Behinderungsgrad in den vielfältigen Aufgaben ihres Alltagslebens und fördern sie zugleich in ihrer Selbstbestimmung und Eigenständigkeit (ohne pflegerische Tätigkeiten)
  • Sie gehen dabei bedürfnisorientiert anhand des bestehenden Gesamtplans vor und
  • Sie arbeiten in einem kleinen, engagierten Team in multiprofessionellem Umfeld
  • Sie lernen so die vielfältigen Lebensbereiche Ihrer Klienten kennen

Und das bieten wir Ihnen:

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung